Vorstellung des Sinaloa Sindicatos

  • SINALOA SINDICATO

    Als sich am 2. Dezember 2017 der Virus auf der Insel Malden ausbreitete, hatten nur wenige die Möglichkeit dieser Seuche zu entkommen. Arne LangHang war einer davon und dies ist seine Geschichte.




    (Dort sind noch die alten Namen drin wird sich noch ändern)

    SINALOA SINDICATO - DIE STRUKTUREN

    Mit der Ergreifung Wagners am 30.03 sind die Strukturen des Sinaloa Sindicatos bekannt geworden. Vor LangHangs Rückkehr, Escobars als der Kopf der Schlange. Zusammen mit Paddy, dem Diplomat des Syndikats und Barry King, der logistischen Leitung, bildeten diese drei die Führungsriege.


    Dabei stehen wir für Verhandlungen unter bestimmten Freundlichkeiten zu Verfügung

    Die Sinamera ist die Eliteeinheit des Syndikats und gehört zu den gefährlichsten Einheiten auf Malden. Wegen ihrer militärischen Ausbildung, gehören Mitglieder dieser Einheit zu Escobars persönlicher Eskorte. Neben dem Schutz der Führungspersonen sind sie unteranderem dafür verantwortlich, die Kokain- und Heroinrouten zu beschützen. Überfälle, Morde und Entführungen gehen ebenfalls auf das Konto der Sinamera.


    Abschließend konnte ich folgende Liste des Syndikats ausfindig machen:

    Arne LangHang, Anführer

    Barry King, Logistik

    Taz, Ausbilder

    LikeAPady, Sinamera

    S. Schnösel, Sinamera

    Joe Care, Sinamera
    Franky Maserati, Sinamera

    Peter Fuchs, Sinamera

    Xian Yu, Sinamera



    Randnotiz: Seitdem die Strukturen der Sinaloa auf der Insel wieder vollständig aufgebaut sind, rate ich vom Ernten der Kokain- und Heroinfelder auf Malden ab. Personen die keine Lizenz beim Syndikat erworben haben, müssen davon ausgehen Ihre Ladung und womöglich Ihr Leben zu verlieren.

    „Vertrauen wird verdient, Respekt wird gegeben, Loyalität wird demonstriert.

    Der Verrat an einem der drei führt dazu, dass sie alle verlieren. “

    2 Mal editiert, zuletzt von ArneLangHang ()